Die Geräteliste konnte nicht von Windows update abgerufen werden

Navision · Shopware · App

Ich hatte diese Meldung erst ein einziges Mal, dafür aber echt gekämpft. Offensichtlich kommen besonders HP Treiber als Verursacher dafür in Frage, ich habe die meisten Fragen dazu im Zusammenhang mit HP Druckern gefunden. Und auch bei mir war es ein Deskjet 460, der sich nicht installieren lassen wollte – dafür aber gleich den Windows-Udpate Fehler Die Geräteliste konnte nicht von windows update abgerufen werden verursacht hat.

Nach vielen Updates, vielen Neustarts und vielen sonstigen Versuchen brachte mich das hier auf die Ziellinie:

  • Kommandozeile als Admin starten, dann hintereinander durchführen:
  • net stop bits – stoppt den intelligenten Hintergrundübertragungsdienst
  • net stop wuauserv – stoppt das Windows Update
  • Dism.exe /online /Cleanup-Image /startComponentCleanup – repariert & aktualisiert die Windows-Treiberdatenbank
  • sfc /scannow – SystemFileCheck, um evtl. beschädigte Windows-Dateien zu reparieren
  • del /F /S /Q „C:\Windows\SoftwareDistribution“ – löscht den Windows-Internen Update&Treiberache
  • del C:\Windows\System32\Catroot2– löscht den Windows-Internen Update&Treiberache Teil II
  • net start bits
  • net start wuauserv
  • Reboot – Das System neu starten.

Danach konnte ich wieder Drucker Hinzufügen – mein Drucker ist nicht aufgelistet – Druckertreiber aus Windows Update nachladen. Das ist z.B. auch für meine Navision-PDF Lösung notwendig.